Reise in die Pfalz

Vom 1. April - 6. April 2012 unternahm eine Gruppe des Bürgervereins eine Reise in die Pfalz. Es war eine schöne Reise mit vielen Höhepunkten, die von Monika Kloos und Dörte Sund organisiert waren. So wurde die Gruppe von einer Reiseleiterin durch die Städte Speyer und Worms geführt, wo sie den Dom zu Speyer und den Jakobspilger besichtigte und die Dreifaltigkeitskirche besuchte. In Worms gehörten der Dom, das Luther-Denkmal und der Judenfriedhof für die Heider zu den beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten. Darüberhinaus wurden weitere hübsche Orte besucht und gute Weine probiert. Lesen Sie mehr über diese erinnerungswürdige Reise in dem folgenden Artikel der DLZ vom 15.4.12.