Tagesfahrt nach Worpswede und Fischerhude

Am Dienstag, den 21.07.15 unternahm der Bürgerverein eine Fahrt in die Künstlerdörfer Worpswede und Fischerhude. Es wurden verschiedene Museen besucht und die Werke vieler bekannter Künstler wie z.B. Fritz Overbeck und Otto Modersohn bewundert.

 

Auf der Webseite des NDR ist folgende Anekdote zu dem Künstlerort Fischerhude zu lesen:

"Wir haben uns mit Worpswede geirrt", soll der Maler Fritz Overbeck zu seinem Freund Otto Modersohn gesagt haben, als die beiden auf einer Wanderung ins wenige Kilometer entfernte Fischerhude kamen. ... So gelangten sie im Oktober 1896 nach Fischerhude und waren "entzückt von seinem urwüchsigen Charakter", wie Modersohn später notiert: "Wir zeichneten bis unsere Skizzenbücher voll waren".  

 

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Bürgerverein für Heide und Umgebung und möchten Ihnen 

auf dieser Webseite den Bürgerverein vorstellen – so wie er damals war 

und heute ist.

 

Der Bürgerverein hat sich vor 175 Jahren zum Sprachrohr der Heider Einwohner

 gemacht und ist es bis heute geblieben. 

Die Zielrichtungen haben sich natürlich mehrfach geändert. Nach wie vor aber gilt eines: Der Bürgerverein möchte helfen, 

die kulturellen und gesellschaftlichen 

Belange zu verbessern. Er will Vereine und Institutionen bei Ihren Bemühungen unterstützen, etwas für die Menschen der Stadt und der Region zu tun.

 

Klicken Sie sich durch das Menü oben

und lesen Sie unter dem Punkt VEREIN

die spannende Geschichte zur Entstehung des Bürgervereins. 

 

Unter dem Punkt VERANSTALTUNGEN

finden Sie Interessantes zur aktiven Gegenwart des Vereins.

 

 

Bürgerverein für Heide

und Umgebung e.V.

 

Sophie-Dethleffs-Str. 3
25746 Heide

doertesund@gmail.com
Tel.: 0481-81049